News

Erfolgreicher Start von sparkx
Coach Monika Schubert (o.M.) mit allen Teilnehmerinnen und Projektmanagerin sparkx Claudia Niemann (u.M.)

Erfolgreicher Start von sparkx

19. June 2017 –
 Ein Workshop, drei Tage und 15 Teilnehmerinnen

Am 14. Juni ist sparkx, das erste Leadership- Programm für Frauen gestartet. Ziel des hochkarätigen Projekts ist es, die Aufstiegs- und Karrierechancen von Frauen im mittleren Management nachhaltig zu verbessern und gleichzeitig deren Potential für die Unternehmen nutzbar zu machen. Gefördert wird sparkx im Rahmen des Programms „Fachkräfte sichern: weiterbilden und Gleichstellung fördern“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.


Im Juni hat der erste sparkx-Workshop mit 15 Teilnehmerinnen stattgefunden. Die Teilnehmerinnen der diesjährigen Auflage des Projekts kommen aus renommierten Medienunternehmen: Camelot Broadcast Services, Deutsche Telekom, Deutsches Filminstitut, DFA Produktion, Edel, Experimental Game, Internationale Filmfestspiele Berlin, LOOKS Film & TV Produktionen, maz&movie, media:net berlinbrandenburg, MOOVIE, Native Instruments, Springer Science+Business Media Deutschland, VICE Media, X Filme Creative Pool Entertainment. Der Workshop zum Thema „Persönlichkeit, Positionierung und Profil“ wurde von Monika Schubert geleitet und durchgeführt. Monika Schubert ist eine erfahrene Business Trainerin für Führungskräfte. Die ausgebildete Schauspielerin coachte in ihrer dreißigjährigen Erfahrung in der Filmbranche über 200 Schauspielerinnen und Schauspieler. Es gab durchweg positive Resonanz und die Teilnehmerinnen freuen sich auf den zweiten Workshop im September.

  • DSC01277.JPG
  • DSC01261.JPG
  • Gruppenbild_sparkx_Workshop1_2017.JPG
  • DSC01269.JPG
  • DSC01263.JPG

Related news

Pressekontakt

Marijana Harder
Marijana Harder
Press and public relations (self-employed PR consultant)
+49 (0) 177.794 28 71 | mh@epi.media
We use cookies in order to improve your surfing experience. They are not being used for transferring user-data. If you stay on the website, you accept the cookie policy. more information
Please wait