News

filmwerte wird neuer Projektpartner für Digital Media Law and Management LL.M. | MBA

filmwerte wird neuer Projektpartner für Digital Media Law and Management LL.M. | MBA

27. May 2024 –

 Das EPI freut sich sehr, filmwerte als neuen Partner für den berufsbegleitenden Masterstudiengang vorzustellen.

Der Weiterbildungsmaster Digital Media Law and Management LL.M. | MBA verbindet kreative Gestaltungsprozesse in der Digital- und Medienbranche mit unternehmerischem Denken und rechtlichem Know-how. Das Studium legt unter anderem einen Schwerpunkt auf praktische Projektarbeit, die es den Studierenden ermöglicht, ihre Kenntnisse auf das reale Arbeitsumfeld anzuwenden.


Die filmwerte GmbH ist auf digitale Filmdistribution spezialisiert und betreibt das Streamingportal filmfriend mit mehr als 800 teilnehmenden Bibliotheken in sechs europäischen Ländern. Mit einem gültigen Ausweis können Bibliotheksnutzende kostenlos und werbefrei unbeschränkt Spielfilme, Serien und Dokumentationen streamen. Darüber hinaus bietet die filmwerte eine Software-Lösung für den Betrieb von Video-On-Demand-Portalen an, die u.a. von der Stiftung Deutsche Kinemathek, dem goEast Festival oder dem Arsenal Berlin genutzt wird.


Filmwerte wird gemeinsam mit den Studierenden an einem Projekt arbeiten. Dies ermöglicht den Studierenden, die bisher im Studium erworbenen medienrechtlichen und -wirtschaftlichen Kenntnisse in der Berufspraxis anzuwenden. Durch die Zusammenarbeit ist das EPI in der Lage, den Studierenden noch tiefere Einblicke in digitale Medien- und Distributionsstrategien und zu bieten. Die Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt und dient den Studierenden als wesentlicher Bestandteil des Studiengangs nicht nur dazu neue berufliche Erfahrungen zu sammeln, sondern auch sich stetig auf die wandelnden Anforderungen der Medienindustrie vorzubereiten. Die Studierenden profitieren von einem erweiterten Netzwerk an Expert*innen und praxisnahen Lerninhalten, die direkt auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche zugeschnitten sind.


Andreas Vogel, Geschäftsführer der filmwerte GmbH, über die gemeinsame Partnerschaft: „Das Erich Pommer Institut zählt zu den führenden Weiterbildungseinrichtungen in der europäischen Medienlandschaft. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den zukünftigen Medienexperten von morgen. Im Rahmen unserer Kooperation wird die fachliche Expertise beider Partner für alle Beteiligten ein Gewinn sein.“


Der Studiengang Digital Media Law and Management LL.M. | MBA ist eine Kooperation der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, der Universität Potsdam und des Erich Pommer Instituts.


Bewerbungen für den 8. Jahrgang mit Studienstart im Oktober 2024 sind noch bis zum 31.07. möglich. Am 19.06. können sich Interessierte bei einem Online Info-Abend ein Bild vom Studium machen und den Organisator*innen Fragen zum Programm, dem Bewerbungsprozess und Finanzierungsmodellen stellen.


Kontakt

Theres Herzberg

Projektmanagerin Masterstudiengang Digital Media Law and Management LL.M. | MBA

+49 (0) 331.769 915-07 | thb@epi.media

Related news

Marketingkontakt

Nora Rennmann
Nora Rennmann
Marketing Manager
+49 (0) 331-769 915-10 | nor@epi.media
Please wait