News

Morrison & Foerster ist neuer EPI-Kooperationspartner

Morrison & Foerster ist neuer EPI-Kooperationspartner

13. April 2021 –

 International tätige Jurist*innen lehren bereits im Masterstudiengang

Wir freuen uns sehr, Morrison & Foerster LLP als neuen EPI-Kooperationspartner begrüßen zu dürfen. Morrison & Foerster ist eine renommierte internationale Anwaltskanzlei mit 16 Büros in den USA, Asien und Europa. Das Medienrechtsteam des Berliner Standorts von Morrison & Foerster berät Mandant*innen an der Schnittstelle von Technologie und Recht, von der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Inhalten und bei der digitalen Transformation.


Christiane Stützle (Co-Chair der Film & Entertainment Praxisgruppe von Morrison Foerster), Prof. Dr. Christoph Wagner (Co-Chair der Medienpraxisgruppe), Patricia Ernst (Berliner Büro) und Prof. Paul Goldstein (Büro San Francisco und zugleich Professor an der renommierten Stanford University) unterstützen die unterschiedlichen Weiterbildungsprogramme des EPI in den Bereichen Medien, Urheberrecht und Film seit vielen Jahren als Dozent*innen.


Wir haben mit Christiane Stützle (Partner (International) | Morrison & Foerster LLP, Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht/Certified Specialist for Copyright and Media Law) über den Stellenwert von Weiterbildung gesprochen sowie über den Schwerpunkt der Kanzlei im Medienbereich und ihre Beweggründe für die Kooperation mit dem EPI.


Zum Interview gelangen sie hier.

Related news

Marketingkontakt

Please wait