Winterclass2017.jpg
WINTERCLASS 2017 - Serial Writing and Producing
Ein Weiterbildungsprogramm der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts

Praxisnah, kompakt und in enger Zusammenarbeit mit der deutschen und internationalen Branche vermittelt die Winterclass Kernkompetenzen im Produzieren und Schreiben von High End Drama Serien. Hochkarätige Experten aus dem In- und Ausland vermitteln ihr Wissen. Ein Programm der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts (EPI).


Modul 1 :  Serial Business

Spannende Lectures, Case Studies und Panels zu verschiedenen Aspekten hochwertiger Serienentwicklung (z.B. Finanzierung, nationale und internationale Koproduktion, Showrunning etc.).                                                                                                                                     
Modul 2: Serial Practice

Praktische Workshops und Case Studies (Vermittlung praktischer Methodenkompetenz, internationale Serien-Entwicklungsstandards, Writers' Room-Simulation - angeleitet von US-Experte Morgan Gendel).    


Die Module sind als Paket, aber auch einzeln buchbar.


Application Deadline30. September 2017
DateModul 1: 9. - 11. November 2017
Modul 2: 30. November - 2. Dezember 2017
LocationFilmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Potsdam
LanguageSeminarsprache ist englisch und deutsch
CertificateJa
CostsGesamtprogramm: 1.250 EUR
Nur Modul 1: 700 EUR | Nur Modul 2: 700 EUR
Industry Partners
WINTERCLASS 2017 - Serial Writing and Producing
Put a question
eiko
inkl. Mwst.
Application procedure
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Put a question
eiko
inkl. Mwst.
Application procedure

Referenten und Referentinnen

Gunther Eschke
Gunther Eschke
Creative Producer, Autor, Lektor, Dramaturg und Dozent
Morgan Gendel
Morgan Gendel
Co-Executive Producer (THE 100, LAW AND ORDER)
Jeppe Gjervig Gram
Jeppe Gjervig Gram
Showrunner (FOLLOW THE MONEY, BORGEN)
Veronika Grob
Veronika Grob
Förderreferentin Serie, Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
Hanno Hackfort
Hanno Hackfort
Autor (4 BLOCKS, YOU ARE WANTED)
Bernd Lange
Bernd Lange
Autor (BLAUMACHER, DAS VERSCHWINDEN)
Bob Konrad
Bob Konrad
Autor (4 BLOCKS, YOU ARE WANTED)
Richard Kropf
Richard Kropf
Autor (4 BLOCKS, YOU ARE WANTED)
Joachim Kosack
Joachim Kosack
Produzent (u.a. SOKO) und Geschäftsführer UFA Fiction
Maggie Murphy
Maggie Murphy
Executive Producer (HOUDINI AND DOYLE)
Kelly Souders
Kelly Souders
Executive Producer (GENIUS, SALEM, UNDER THE DOME)
Hauke Bartelt
Hauke Bartelt
Head of Fiction VOX

Modul 1: Serial Business

  • Deutscher und internationaler Serienmarkt und aktuelle Tendenzen
  • Serienentwicklung für Streaming-Dienste und Pay TV
  • Serienfinanzierung | Förder- und Co-Produktionssmodelle
  • Showrunning and the Writers’ Room Reality
  • Case Studies: How to write and produce a successful show?

Modul 2: Serial Practice

  • Stoffe und Pitching für internationale Märkte
  • Internationale Standards beim Prozess der Serienentwicklung
  • Case Studies: Entwicklung und Produktion in deutschen und US-Writers’ Rooms
  • Hierarchien, Herausforderungen und Fallstricke der Arbeit im Writers’ Room
  • praktische Simulation der Serienentwicklung im Team nach US-Vorbild

Zielgruppe

Professionals aus der Film- und Fernsehbranche mit nachgewiesener Berufspraxis
(Entwicklung, Dramaturgie, Drehbuch, Produktion etc.)
An den Modulen werden ausgewählte Studierende der Filmuniversität teilnehmen.

Teilnahmegebühr

Gesamtprogramm: 1.250 EUR inkl. Tagesverpflegung

Nur Modul 1: 700 EUR | Nur Modul 2: 700 EUR

Die Module sind als Paket, aber auch einzeln buchbar.

Bewerbung

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2017.

Den Link zum Online-Bewerbungsformular finden Sie weiter unten. 
  • Die Bewerbung geht schnell und unkompliziert.
  • Eine Liste mit den benötigten Informationen finden Sie unter "+ mehr zeigen". 
  • Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Einreichung der Bewerbung keine Änderungen mehr vornehmen können.

Die Ergebnisse des Bewerbungsverfahrens werden ca. eine Woche nach der Frist bekannt gegeben.


+ show more

Benötige Informationen, die im Bewerbungsformular abgefragt werden:


  1. Kontakt und zusätzliche Informationen (Firma, Position, Adresse, E-Mail, Telefon, mobil)
  2.  Teilnahme an Modul 1 | Modul 2 | Gesamtprogramm
  3. Gründe für die Bewerbung für die Winterclass (Kurzantwort, max. 50 Zeichen)
  4. Informationen zum Lebenslauf (Fließtext, max. 1.400 Zeichen)
  5. Projekte der letzten Jahre (1- 5 Jahre; Zeitraum, Firma/Projekt, Tätigkeitsfeld)


Ansprechpartner_innen

Timo Gößler
Timo Gößler
Leitung Winterclass | Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
+ 49 (0) 331. 6202 225 | t.goessler@filmuniversitaet.de
Grischa Böhmer
Grischa Böhmer
Head of National Training
+49 (0) 331.721 28 87 | gb@epi.media
A project by
Industry Partners
We use cookies in order to improve your surfing experience. If you stay on the website, you accept the cookie policy. more information
Please wait