5. Kongress Urheberrechtspolitik
Die Zukunft des Urheberrechts

Die aktuelle Urheberrechtspolitik in Deutschland und Europa

- Führende Köpfe aus Politik, Recht und Wirtschaft im Dialog -


Auch der 5. Kongress in unserer Reihe Kongress Urheberrechtspolitik wird den aktuellen Stand der Urheberrechtspolitik insbesondere mit dem Blick auf den Bereich der künstlichen Intelligenz aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Im Fokus stehen dabei folgende Fragen: 


  • Was bedeutet der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in künstlerischen Schaffensprozessen für das Urheberrecht?
  • Lassen sich aus KI hervorgegangene Werke überhaupt urheberrechtlich schützen?
  • Welche Forderungen gibt es aus der Praxis?


Mit freundlicher Unterstützung der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH



Date27.04.2021
Time13:00 - 18.00 Uhr
LocationOnline in Zoom
FormatKonferenz
LanguageDeutsch
Participant feekostenfrei | mit Anmeldung
5. Kongress Urheberrechtspolitik
Put a question
kostenfrei | mit Anmeldung
0.00 €
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
zur Anmeldung
Amount:
zur Anmeldung
Add to wishlist | join waiting list
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Put a question
kostenfrei | mit Anmeldung
0.00 €
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
zur Anmeldung
Amount:
zur Anmeldung
Add to wishlist | join waiting list

Moderation

Prof. Dr. Ulrich Michel
Prof. Dr. Ulrich Michel
Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator, Business Coach
Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann, LL.M. (Cambridge)
Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann, LL.M. (Cambridge)
Rechtsanwalt, Nordemann Czychowski & Partner Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mbB,
Juristischer Direktor Erich Pommer Institut

Expert*innen

Prof. Dr. Christian Heinze, LL.M. (Cambridge)
Prof. Dr. Christian Heinze, LL.M. (Cambridge)
Universität Heidelberg
René Houareau
René Houareau
Geschäftsführer Recht & Politik, Bundesverband Musikindustrie e.V.
Ramak Molavi
Ramak Molavi
The Law Technologist, Rechtsanwältin für digitale Rechte und Policy Advisor
Prof. Dr. Eva Inés Obergfell
Prof. Dr. Eva Inés Obergfell
Humboldt-Universität zu Berlin
Tobias Queisser
Tobias Queisser
Co-Founder and CEO of Cinelytic
Prof. Dr. Benjamin Raue
Prof. Dr. Benjamin Raue
Universität Trier
Tabea Rößner
Tabea Rößner
Sprecherin für Netzpolitik und Verbraucherschutz der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Dr. Johannes Christian Wichard
Dr. Johannes Christian Wichard
Leiter der Unterabteilung III B im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Ansprechpartnerin

Johanna Hense
Johanna Hense
Project Manager Trainings & Female Leadership
+49 (0) 331.769 915-09 | jhe@epi.media

Kooperationspartner

A project by
In cooperation with
Funders

Impressionen

    Bildnachweise

    © EPI/ Christine Kisorsy

    Please wait