ONLINE: Intime Szenen – ein safe space für mutige Kreativität
Intime Momente sind die letzte Grauzone beim Filmdreh und stellen ein erhöhtes Verletzungsrisiko für Schauspieler*innen dar. Der Weinstein-Skandal und die daraus resultierende #metoo-Bewegung treiben aktuell einen Kulturwandel am Set voran. Erlernen Sie anhand von Best Practices, wie Sie aus dem Arbeitsschutz und den Sicherheitsprotokollen heraus künstlerische Freiheit und mutiges Storytelling bei intimen Szenen erst möglich machen.

IHR NUTZEN

  • Als Produzent*in und Regisseur*in lernen Sie die Grundlagen aktueller Intimacy Guidelines anhand von Best Practices kennen.
  • Sie erhalten einen Einblick sowohl in das Problemfeld „Intimität vor der Kamera“ als auch in die Arbeit mit Intimitätskoordination am Set.
  • Erleben Sie Deutschlands erste Intimacy Coordinator, Dr. Julia Effertz, live als Expertin in diesem interaktiven Workshop.


INHALTE

  • Während Kampf-, Tanz- oder Stuntszenen seit langem professionell choreografiert und abgesichert werden, gab es für intime Szenen, Nacktheit oder Sexszenen bislang weder Sicherheitsprotokolle noch verbindliche, choreografische Arbeitsstrukturen. Bei der Darstellung intimer Momente ist jedoch der eigene Körper der Schauspieler*innen mit im Spiel und kann verletzt werden – mit teils gravierenden Konsequenzen.
  • Seit dem Weinstein-Skandal und der #metoo-Bewegung treibt die Diskussion um Machtdynamik, Grenzen und Einvernehmlichkeit am Set einen Kulturwandel voran. Die Branche hat erkannt, dass es bei intimen Szenen klarer Arbeitsprotokolle und professioneller Strukturen bedarf sowohl für den Schutz aller Beteiligten als auch für qualitativ bessere Szenen und mutiges Storytelling.


WAS SIE ERWARTET

  • Ein geschützter Raum für Ihre individuellen Fragen. Denn das Online-Seminar wird nicht aufgezeichnet.
  • Intensiver Austausch innerhalb der Gruppe und mit Ihrer Referentin
  • 1:1-Betreuung durch unsere Seminarorganisation


Date10.06.2021
Time16:00 - 19:00 Uhr
LocationOnline
Target GroupProduzent*innen, Regisseur*innen
LanguageDeutsch
Participant fee140 EUR
Certificateja
AnsprechpersonAnnett Ochmann
0331 76 99 15 15 | ao@epi.media

Speakers

Dr. Julia Effertz
Dr. Julia Effertz
Schauspielerin, Drehbuchautorin und Deutschlands erste Intimacy Coordinator
ONLINE: Intime Szenen – ein safe space für mutige Kreativität
Put a question
140.00 €
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Amount:
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Add to wishlist | join waiting list
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Put a question
140.00 €
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Amount:
Sichern Sie sich Ihren Platz!
Add to wishlist | join waiting list
Please wait