In den vergangenen Jahren haben sich die Musterverträge der großen Sendergruppen ständig verändert. Mit den öffentlich-rechtlichen Sendern hat die Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V. verbindliche Eckdatenpapiere erarbeitet, durch welche die Rahmenbedingungen für Stoffentwicklungen, ebenso wie für Auftragsproduktionsverträge vorgegeben werden. Gemeinsame Vergütungsregelungen (GVR) zwischen Sendern und Urheberverbänden sowie die Forderungen von „Kontrakt 18“ bestimmen zunehmend die Ausgestaltung von Stoffentwicklungsverträgen.


  • Vermittlung der rechtlichen Grundlagen der Auftragsproduktion und der für Filmhersteller maßgeblichen urhebervertragsrechtlichen Bestimmungen
  • Der Auftragsproduktionsvertrag für Fiction- und Dokumentarfilm-Produktionen
  • Der Stoffentwicklungs- und der Formateinkaufsvertrag
  • Regelungsinhalte der Eckdatenpapiere der ARD und des ZDF
  • Konkrete Vertragsbeispiele & Klauseln
  • Zum Stand der Verhandlungen für GVR zwischen ARD/ZDF und dem Verband Deutscher Bühnen + Medienverlage
Date3. April 2019
Time15:00 - 19:00 Uhr
LocationBerlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin
Target GroupProduzent_innen
Participant fee120 € | Early Bird 100 € (bis 19.03.2019)

Speakers

Guido Hettinger
Guido Hettinger
Rechtsanwalt und Partner BREHM & v.MOERS
Partners
Media Partners
Auftragsproduktion in der TV-Branche
Put a question
Early Bird 100 € (bis 19.03.2019)
120.00 EUR
100.00 EUR
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
jetzt buchen
Amount:
jetzt buchen
Add to wishlist | join waiting list
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Put a question
Early Bird 100 € (bis 19.03.2019)
120.00 EUR
100.00 EUR
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
jetzt buchen
Amount:
jetzt buchen
Add to wishlist | join waiting list
We use cookies in order to improve your surfing experience. They are not being used for transferring user-data. If you stay on the website, you accept the cookie policy. more information
Please wait