Produktvisual_blau.jpg
SURVIVAL OF THE FITTEST
Jahresabschluss bei Filmunternehmen

Der Jahresabschluss eines Filmunternehmens ist für verschiedenste Adressaten bestimmt u.a. für das Finanzamt, die Banken, Investoren und Fördermittelgeber. Diesen das eigene Zahlenwerk aussagekräftig zu erläutern, stellt den Produzenten regelmäßig vor Herausforderungen. Im Seminar werden Fragen zu Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung aber auch weiter-führende Darstellungen anhand praktischer Beispiele erörtert, so dass die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, das eigene Zahlenwerk besser zu verstehen und zu gestalten.


  • Filmherstellungskosten nach Handels- und Steuerrecht
  • Fördermittel im Jahresabschluss
  • Spielräume und Optimierungsmöglichkeiten in der Darstellung
  • Fallstricke und praktische Lösungen
  • Weiterführende aussagekräftige Unterlagen für verschiedene Adressaten

    Mit freundlicher Unterstützung der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH

Date13. März 2018
Time16:00 - 20:00 Uhr
LocationBerlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin
Target GroupProduzenten
Participant fee140,00 EUR | Early Bird: 120,00 EUR (bis 28.02.2018)

Speakers

Ute Töpfer
Ute Töpfer
Steuerberaterin und Geschäftsführerin Artevana Tax Steuerberatungsgesellschaft mbH
Funders
Partners
Media Partners
Jahresabschluss bei Filmunternehmen
Put a question
(Early Bird bis 27.02.2018)
140.00 EUR
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Put a question
(Early Bird bis 27.02.2018)
140.00 EUR
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Bookable
We use cookies in order to improve your surfing experience. They are not being used for transferring user-data. If you stay on the website, you accept the cookie policy. more information
Please wait