Weiterbildung für Medienprofis

BEYOND STEREOTYPES - DIVERSITÄTSBEWUSSTES ERZÄHLEN
Ein Projekt der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und des Erich Pommer Instituts
In Kooperation mit der MaLisa Stiftung

Der kompakte Basis-Workshop BEYOND STEREOTYPES wird sich intensiv mit der Frage beschäftigen, wie ein der Vielfalt der Gesellschaft entsprechendes, differenziertes Erzählen jenseits hartnäckiger Stereotype in der Praxis aussehen kann.

Das zweitägige Programm will zu einer intensiven, weiterführenden Auseinandersetzung in der kreativen Arbeit anregen. 


WAS SIE ERWARTET:

  • aktuelle Studien- und Forschungsergebnisse 
  • Vorstellung von Tests und Tools für die Praxis
  • Stereotype erkennen und vermeiden 
  • Unsconscious Bias und ihr Einfluss auf das Erzählen 
  • Genres, Komik und Diversität 
  • Neue dramaturgische Diversitäts-Ansätze 


Setzen Sie sich auf die Interessent*innen-Liste und erhalten Sie alle Informationen zum Programm und den Anmeldemodalitäten. 



DateOktober 2021
Locationonline in Zoom
Target GroupProfessionelle Medienmacher*innen (Produktion, Buch, Redaktion etc.), die sich kritisch mit ihrer eigenen Arbeit auseinandersetzen wollen
Languagedeutsch
BEYOND STEREOTYPES - DIVERSITÄTSBEWUSSTES ERZÄHLEN
Put a question
99.00 €
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Application procedure
Achtung! Dieses Produkt ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
Achtung! Dieses Produkt ist nicht erhältlich!
Diese/s Konfiguration/Produkt ist nur auf Anfrage erhältlich!
Put a question
99.00 €
(incl. 0% VAT)
inkl. Mwst.
Application procedure
A project by
In cooperation with
Funders

ansprechpartner

Philipp Künstle
Philipp Künstle
CEO
+49 (0) 331.769 915-03 | pk@epi.media
Please wait